Tessin, Sportklettern Brontallo und Castellieri

Bereits das zweite Wochenende in Folge lockte uns das sonnig-warme Valle Maggia mit seinem perfekten Gneis zum Klettern. Um diese Jahreszeit liegt besonders Brontallo ganz hoch im Kurs. Das mit Abstand beste Gebiet weit und breit, jede Route ist eine wahre Perle und dazu die träumerische Aussicht, das Rauschen des Flusses aus dem Talgrund, die sonnige Lage...unser Lieblingsklettergarten! Der Fels ist mega-strukturiert und klettert sich eher wie Kalk, ein ziemlicher Gegensatz zum boulderlastigen Klettergarten Castellieri bei Ponte Brolla, wo wir am Vortag den ganzen Schmalz haben sitzen lassen. Doch die Abwechslung machts!

 

Ein rundum gelungenes Wochenende mit allem, was das Herz begehrt: Cappucino, Pizza, viel Gelächter, sonnig-warmer Fels, harte Moves und Pump ohne Ende, ein Wochenende mit lieben Menschen, danke Harry und Martin!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Logo gesundes wandern

gesundes-wandern.com

Patricia Schanne, MSc

Tiroler Bergwanderführerin

/Wanderleiterin SBV

und Sportwissenschafterin

info@gesundes-wandern.com